Fahrradwerkstatt in Rodenbach eröffnet am 20.9.2017

Projekt jetzt auch in Rodenbach gestartet

Im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie Erlensee-Rodenbach wurde eine Fahrradwerkstatt initiiert, die es in Erlensee (in der Georg-Büchner-Schule) schon länger gibt, und die in Rodenbach am 20.9.2017 eröffnet. Ziel ist, allen Menschen, die dies benötigen, zu Mobilität zu verhelfen. Hilfe zur Selbsthilfe ist hier allerdings vorrangig, es werden gebrauchte Fahrräder aufbereitet und an Bedürftige ausgegeben, die bei der Reparatur allerdings mithelfen sollen.

Mit Unterstützung durch das Bundesministerium für Frauen, Soziales, Familie und Jugend mit Mitteln aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ konnte nun eine Aktionswerkstatt eingerichtet werden direkt neben dem Strandbad in Niederrodenbach, die am Mittwoch, 20.9.2017 um 10:30 Uhr mit dem 1. Beigeordneten, Hr. Schwindt, eröffnet wird. Interessierte sind herzlich eingeladen, insbesondere Menschen, die sich vorstellen können, zukünftig tatkräftig bei der Reparatur von Gebrauchträdern mitzuhelfen. Ehrenamtliche Helfer*innen können sich bei der Koordinierungs- und Fachstelle „Demokratie leben!“ unter Tel. 0176-43779496 oder im Rathaus bei Jürgen Raab melden.

Die Fahrradwerkstatt wird immer Montags von 14:00 bis 16:00 Uhr und Mittwochs von 10:00 bis 12:00 Uhr geöffnet sein.